Turks and Caicos Inseln - Karibik Geheimtipp

Turks and Caicos sind eine Naturschönheit wie man sie nur selten findet. Kristallklares Wasser und weiße Sandstrände, Palmen und wunderschön angelegte Luxushotels runden das paradisische Bild ab. Das "Condé Nast Traveler Magazin" wählte erst kürzlich den "Grace Bay Beach" als den schönsten Strand weltweit. Die Turks and Caicos Inseln liegen im Atlantik etwa 920 Kilometer südöstlich von Miami.
Was bisher die beliebtesten Inseln für Flitterwochen und Paare war, werden diese nun auch immer öfters von Familien entdeckt, die einen erholsamen Urlaub unter Palmen verleben möchten. Viele der 40 zumeist kleinen Inseln sind unbewohnt und bieten daher eine guten Einblick in die intakte einheimische Flora und Fauna.
Tauchen, Fischen, Golfen, Windsurfen und Wasserski lassen die Sportherzen erfreuen. Bedingt durch die tropische Lage ist das Turks und Caicos-Wetter fast perfekt. Wie bei anderen karibischen Inseln gibt es eine Fülle an Sonnenschein und blauem Himmel, die durchschnittliche Temperatur liegt bei 28 C.
© TurksAndCaicosHotels.de 2009-2014